Datenschutzerklärung – Webseite

Stand: Mai 2018

 

Die vorliegende Datenschutzerklärung beschreibt die Einzelheiten der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung von personenbezogenen Daten über die www.xpaycard.de Webseite für unser Angebot der XPAY Card Prepaid Mastercard®. Diese Webseite wird betrieben von der XPAY Solutions GmbH, Stefan-George-Ring 2, 81929 München.

 

Personenbezogene Daten sind gemäß Art. 4.1 der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (VO (EU) 2016/679) alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden: “betroffene Person”) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck ihrer physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

 

Auf unserer Webseite können Sie Informationen über unser XPAY Card Prepaid Mastercard® Kartenprogramm (das “Kartenprogramm”) erhalten und, je nach Wunsch, mit uns in Kontakt treten oder das Kartenprogramm für Ihr Unternehmen bestellen.

 

 

Welche personenbezogenen Daten wir erheben, verarbeiten oder nutzen

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Webseite, also wenn Sie kein XPAY Card Prepaid Mastercard® Kartenprogramm bestellen oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Webseite zu ermöglichen, sowie der auf unserer Webseite genutzten Analysetools. Diese sind:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Resultat der Anfrage (Inhalt der Seite)
  • Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • URL der Website, von der die Anfrage kam
  • Browser, sowie dessen Version und Sprache
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche

 

Wenn Sie auf unserer Webseite ein Kartenprogramm für Ihr Unternehmen beantragen, werden Sie aufgefordert, uns die folgenden personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen:

  • Bestellendes Unternehmen (“Besteller”), Adresse und Firma des Bestellers
  • Geschäftsführer des Bestellers sowie dessen Geburtsdatum und Identifizierungsmittel wie Personalausweisnummer
  • Kontaktdaten des Bestellers
  • Bezahldaten des Bestellers wie Kontoverbindung oder Kreditkarteninformationen

 

 

Zwecke der Erhebung und Nutzung

Wir erheben und verarbeiten die mittels der Webseite erhobenen personenbezogenen Daten, um Ihnen die Bestellung des Kartenprogramms zu ermöglichen und dieses im Anschluss an eine Bestellung gemäß der Bestellung aufzusetzen. Dies beinhaltet auch eine Überprüfung der Firma, der Vertretungsberechtigung sowie ggf. der Bonität des Kunden, was entweder durch gesetzliche Verpflichtungen vorgegeben ist oder in unserem legitimen Interesse geschieht.

 

Zudem erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten, die sich auf die Nutzung der Webseite beziehen, zur technischen Bereitstellung der Webseite, zur Analyse der Aktivität auf der Webseite, um diese benutzerfreundlich zu gestalten, und um Werbung platzieren zu können.

 

 

Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung dieser Datenschutzerklärung und unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften an Dritte für die oben genannten Zwecke weiter, soweit dies aufgrund von Gesetzen, Vorschriften oder behördlichen oder gerichtlichen Anordnungen erforderlich ist.

 

Dies beinhaltet insbesondere die folgenden Übermittlungen:

  • An die HD Card Services Ltd. in London zum Vertrieb der XPAY Card Prepaid Mastercard®
  • An die Wirecard Card Solutions Ltd. in Newcastle upon Tyne zur Herausgabe der XPAY Card Prepaid Mastercard®

 

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten jedoch nicht ohne Ihre Zustimmung zu Werbe- und Vermarktungszwecken an Drittunternehmen weitergeben.

 

 

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite benutzerfreundlich zu gestalten, verwenden wir sog. Cookies. Hierbei handelt es sich um Informationen über Ihre Seitenaufrufe und individuellen Nutzereinstellungen, die auf Ihrem Computer oder sonstigem Endgerät gespeichert werden.

 

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die z.B. auf Ihrem Computer oder Mobiltelefon gespeichert werden und eine Identifizierung von Ihrem Computer oder Mobiltelefon ermöglichen. Es gibt zwei Arten von Cookies: Session-Cookies und permanente Cookies. Ein Session-Cookie wird automatisch gelöscht, wenn eine Webseite geschlossen wird. Ein permanenter Cookie wird für eine bestimmte Zeit auf dem Computer oder Mobiltelefon gespeichert. Diese beiden Arten von Cookies können auf einer Webseite von verschiedenen Anbietern (sogenannten “First-Party” oder “Third-Party” Anbietern) platziert werden, um sie auf Speichermedien (z.B. der Festplatte Ihres Computers) zu speichern. Ein “First-Party”-Cookie wird von dem Betreiber der von Ihnen verwendeten oder besuchten Webseite platziert. Ein “Third-Party”-Cookie wird von einem Drittanbieter platziert, der nicht die von Ihnen besuchte Webseite betreibt.

 

Diese Cookies sind zudem untergliedert in optionale Cookies und solche, die für den Betrieb der Webseite absolut erforderlich sind. Bei den optionalen Cookies haben Sie die Wahl, ob diese auf Ihrem Computer platziert werden und verbleiben dürfen oder nicht. Sie können diese Cookies auf Ihrem Endgerät deaktivieren, wobei dann einige Funktionen unserer Webseite möglicherweise nicht mehr zur Verfügung stehen. Bezüglich der absolut notwendigen Cookies können Sie nicht entscheiden, ob diese platziert und verbleiben dürfen, da sie für ihre Nutzung der Webseite erforderlich sind. Cookies werden von uns mit einem angemessenen Ablaufdatum versehen, nach dessen Ablauf der Cookie automatisch gelöscht wird.

 

Die folgende Tabelle zeigt die verschiedenen Kategorien von Cookies, die wir verwenden, den Zweck ihrer Verwendung und den Anbieter, der beispielsweise den Cookie platzieren kann:

 

Name Speicherdauer Firma Zweck Art Party Optional?
language Dauerhaft XPAY Solutions Speichert die Standardsprache. Session 1st Nein
_ga 2 Jahre Google Dieses Cookie steht im Zusammenhang mit Google Analytics. Es wird verwendet, um eindeutige Benutzer zu unterscheiden, indem eine zufällig generierte Nummer als Client-ID zugewiesen wird. Es ist in jeder Seitenanforderung einer Website enthalten und wird verwendet, um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten für die Analytics-Berichte der Website zu berechnen. analytics 3rd Nein
_gat 1 – 10 Minuten Google Wird verwendet, um die Abfragerate zu drosseln und/oder die Sammlung von Daten auf Websites mit hohem Datenverkehr zu begrenzen. analytics 3rd Nein
_gid 1 Tag Google Dieses Cookie steht im Zusammenhang mit Google Universal Analytics. Es speichert und aktualisiert einen eindeutigen Wert für jede besuchte Seite. analytics 3rd Nein
AMP_
TOKEN
30 Sekunden bis 1 Jahr Google Enthält ein Token, das zum Abrufen einer Client-ID vom AMP-Client-ID-Dienst verwendet werden kann. Weitere mögliche Werte sind Opt-Out, Inflight Request oder ein Fehler beim Abrufen einer Client ID vom AMP Client ID Service. analytics 3rd Nein
_gac_
<property-id>
90 Tage Google Enthält kampagnenbezogene Informationen für den Benutzer. Wenn Sie Ihr Google Analytics- und das AdWords-Konto verknüpft haben, lesen die AdWords-Website-Conversion-Tags dieses Cookie, sofern Sie sich nicht abmelden. analytics 3rd Nein

 

 

Einsatz von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer oder Mobiltelefon gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite, also VK Ltd, wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Betreiber dieser Webseite, also VK Ltd, zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software unter “Einstellungen” verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

 

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Diese Webseite verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden.

 

Die Nutzung von Google Analytics erfolgt in Übereinstimmung mit den Voraussetzungen, auf die sich die deutschen Datenschutzbehörden mit Google verständigt haben. Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

Nutzerbedingungen: https://www.google.com/analytics/terms/de.html

Übersicht zum Datenschutz: https://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html

Datenschutzerklärung: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

 

Sicherheit und Datenspeicherung

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir sichern Ihre persönlichen Daten in technischer und organisatorischer Hinsicht und schützen diese vor unberechtigtem Zugriff, Benutzung oder Veröffentlichung. Alle persönlichen Informationen werden mittels eines Secure-Socket-Layer- (SSL) Verschlüsselungsprotokolls übermittelt.

Ihre Daten werden solange gespeichert, wie sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, benötigt werden, also insbesondere für die Dauer der Vertragsbeziehung mit dem Besteller. Zudem werden sie entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen und unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert.

 

 

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergeben werden und den Zweck der Speicherung, Erhebung oder Nutzung zu erhalten.

 

Hierfür setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung via E-Mail an service@xpay-group.com oder per Brief an: XPAY Solutions GmbH, Stefan-George-Ring 2, 81929 München. Aktualisierungen Ihrer Daten können Sie in der Regel gerne auch selbst in Ihrem Nutzerkonto vornehmen.

 

 

Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung

Gemäß den Art. 12-20 der DSGVO haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten sowie auf Datentransportabilität. Sie können zudem der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen und die Einschränkung der Verarbeitung von uns verlangen. Diese Rechte unterliegen zum Teil Einschränkungen.

 

Richten Sie Ihre Anfrage unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person, gerne per E-Mail an service@xpay-group.com oder per Brief an: XPAY Solutions GmbH, Stefan-George-Ring 2, 81929 München.

 

Sie können sich zudem bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde über die Erhebung und Nutzung der Daten durch uns beschweren.

 

 

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, notwendige Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen, insbesondere bei Gesetzesänderungen oder der Nutzung oder Einbindung neuer Technologien in unsere Produkte. Bitte besuchen Sie diese Seite gelegentlich neu, um eventuelle Aktualisierungen zu erfahren. Wir werden Sie zudem per E-Mail über Änderungen informieren.

 

 

Über uns

Dienstanbieter dieser Webseite, also www.xpaycard.de, gemäß §§ 2 S. 1 Nr. 1, 13 Telemediengesetz (TMG und Verantwortlicher gemäß Art. 4 7. DSGVO ist XPAY Solutions GmbH, Stefan-George-Ring 2, 81929 München.

 

 

Kundensupport

Wenn Sie eine konkrete Frage zum Thema Datenschutz haben oder eine Beschwerde einreichen wollen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an service@xpay-group.com.

Wir freuen uns auf Sie!

Vertrieb kontaktieren

  • Sie möchten persönlich beraten werden?
    Füllen Sie unser Formular aus und ein XPAY Experte wird sich in Kürze bei Ihnen melden.

Support kontaktieren

  • Sie benötigen Support für Ihr Produkt?
    Füllen Sie unser Formular aus und unser
    Support-Team wird sich in Kürze melden.

Ihre XPAY Card bestellen Schritt 1 von 2


  • Nach dem Absenden dieses Formulars wird sich Ihr persönlicher Ansprechpartner bei Ihnen melden und weitere Fragen mit Ihnen klären.