Timing im Marketing: Wie funktionieren Werbebotschaften?

Marketing

Timing im Marketing: Wie funktionieren Werbebotschaften?

Das ganze Leben ist eine Werbefläche. Werbeflächen an Bushaltestellen, Litfaßsäulen, Magazinen, Fernsehsendungen und Social Media. Ab wann schalten Menschen ab? Wie können Unternehmen ihre Kampagnen so planen, dass sie beim Konsumenten positiv wahrgenommen werden? Das beleuchten wir in diesem Beitrag.  

Das Timing im Marketing wird von vielen Organisationen und Unternehmen häufig ignoriert, insbesondere von solchen mit kleinen Teams und kleinen Budgets. Viele kleine, lokale Geschäftsinhaber sehen nicht die Bedeutung speziellen Timings der Werbung, sondern planen ihre Marketingaktivitäten einfach für das ganze Jahr. In der Regel funktioniert das auch gut, aber in bestimmten Fällen – nämlich dann, wenn Timing entscheidend ist - kann es zu einem geringen ROI für ihre Bemühungen führen.

 

Die Ausrichtung auf bestimmte Jahreszeiten oder Feiertage ermöglicht es Unternehmen, ihre Zielgruppe zu einem Zeitpunkt anzusprechen, an dem sie ihnen die meiste Aufmerksamkeit schenken und das wiederum steigert Engagement, Leads und Verkäufe. Das wahrscheinlich prägnanteste Beispiel dafür, wie wichtig das Timing für das Marketing ist, ist Weihnachten. Eine Marketingkampagne für das begehrteste Spielzeug des Jahres ist im Februar in der Regel nicht so erfolgreich wie im November und Dezember, da es unwahrscheinlich ist, dass das Publikum dieses Produkt im Februar erwerben möchte, es sei denn, es handelt sich um eine Geburtstagsfeier oder eine besondere Belohnung. Indem man Ende Oktober eine Kampagne für das Spielzeug veröffentlicht und diese bis Weihnachten laufen lässt, ist es viel wahrscheinlicher, dass man das Publikum erreicht, das nach Weihnachtsgeschenken sucht.

 

Der richtige Zeitpunkt einer Marketingkampagne kann eine Herausforderung sein, besonders für Unternehmen, die mit ihren Produkten oder Services nicht an Feiertage wie Halloween, Weihnachten oder Ostern anknüpfen können. Dennoch gibt es keinen Grund, dass sie komplett an diesen Feiertagen vorbeiplanen müssen. Es gibt viele Möglichkeiten, von Jahrestagen, saisonalen Veranstaltungen, branchenspezifischen Tagen bis hin zu Anpassungen in Aspekten der Popkultur. Aber wie machen Unternehmen und ihre Marketingexperten das Beste aus dem Timing? Ein paar Gedanken dazu.

 

Awareness

Um Kampagnen zu einem angemessenen Zeitpunkt starten zu können, achten Sie darauf, was gerade im Netz diskutiert wird und welche Trends aktuell in ihrem Themenumfeld passieren. Indem Sie sich auf große Anlässe einstellen, Trendthemen überwachen und auch bei den Themen auf dem Laufenden bleiben, die Ihr Publikum am ehesten zur Kenntnis nimmt, wissen Sie immer, was passiert, und können dieses Wissen dann auch potenziell nutzen, wann Sie Werbe- und Marketingkampagnen veröffentlichen sollten.

Zum Beispiel: Wenn Sie als Unternehmen kalte Getränke oder Eis anbieten, behalten Sie stets die Wettervorhersage im Blick. Sobald sich eine Hitzewelle oder ein heißes Wetter ankündigt, können Sie ihre Werbe- und Marketingkampagnen rund um und auch rechtzeitig vor dem heißen Wetter starten.

 

Eine zeitnahe (Re-)Aktion

Was heute in ist, kann nächste Woche schon wieder out sein. Daher sollten Sie immer am Ball bleiben, was in ihrer Branche so passiert.  Sobald Sie wissen, dass in ihrer Branche etwas Spannendes passiert, reagieren sie schnell, um nicht die richtige Chance zu verpassen. Es gibt absolut nichts Schlimmeres, als wenn ein Unternehmen viel zu spät versucht, eine Popkultur-Empfehlung für eine Kampagne zu nutzen.

 

Relevante Plattformen

Social Media eignet sich hervorragend, um Inhalte zu veröffentlichen, die sich auf bestimmte Trendthemen, Memes oder Popkultur-Themen beziehen. Soziale Netzwerke sowie Blogs eignen sich auch hervorragend für Trends, die als unterhaltsam empfunden werden.

Sie können auch darüber nachdenken, E-Mail-Marketing-Projekte zu veröffentlichen, die sich auf bestimmte Veranstaltungen beziehen, wie z.B. eine E-Mail Mitte November, in der es darum geht, das "perfekte Weihnachtsgeschenk" zu finden. Dies ermöglicht es Marken, eine Kampagne rund um Weihnachten in einem viel stärker umsatzorientierten Ansatz zu veröffentlichen.

 

Timing ist alles, gerade in der Werbe- und Marketingbranche - wenn man eine Kampagne zu früh startet, kümmert sich niemand darum und wenn man zu spät postet, kann man den richtigen Zeitpunkt verpassen. Mit Google Trends, Twitter Trending Themen und sogar durch das Durchsehen Ihrer Werbe- und Marketinginformationen sowie der Geschichte können Sie genau wissen, was funktioniert und auch noch deutlicher wann.

Vertrieb kontaktieren

  • Sie möchten persönlich beraten werden?
    Füllen Sie unser Formular aus und ein XPAY Experte wird sich in Kürze bei Ihnen melden.

Support kontaktieren

  • Sie benötigen Support für Ihr Produkt?
    Füllen Sie unser Formular aus und unser
    Support-Team wird sich in Kürze melden.

Ihre XPAY Card bestellen Schritt 1 von 2


  • Nach dem Absenden dieses Formulars wird sich Ihr persönlicher Ansprechpartner bei Ihnen melden und weitere Fragen mit Ihnen klären.